C-Date



Inhaltsverzeichnis

1. Überblick und Kosten
2. Selbstversuch: C-Date kostenlos
2.1. Anmeldung und Portaleinführung
2.2. Angaben
2.3. Möglichkeiten auf dem Portal
2.4. Übersichtlichkeit
2.5. Nachrichten und Anfragen
2.6. Fazit
3. C-Date App
4. C-Date Magazin
5. aktueller Werbespot
6. Kontakt
7. Erfahrungen

Überblick und Kosten

  • Über 2,4 Millionen Mitglieder deutschlandweit
  • 16 Millionen Mitglieder weltweit
  • Portal für ungezwungenen Sex
  • Für Frauen ist die Premiummitgliedschaft kostenlos
  • Männer müssen bei der Anmeldung ein kostenpflichtiges Abo abschließen um Nachrichten senden zu können
  • Premiummitlgiedschaft ab 19,90 Euro pro Monat
  • Die kostenpflichtige Mitgliedschaft wird hier ohne Kündigung automatisch verlängert
  • Selbstversuch
    Ich bin ein totaler Neuling auf dem Gebiet des Online-Datings, und erst recht neu, wenn es darum geht, sich auf einem Portal zu verarbreden um ungezwungenen Sex zu haben, aber ich möchte es gerne ausprobieren. Man kann schließlich erst über etwas urteilen, was man erlebt hat. was für Menschen sich hier wohl verarbreden? reiche Geschäftsleute die keine Zeit/Lust haben eine richtige Beziehung zu pflegen? Ehemänner die einfach mal raus wollen? Oder ganz normale Durchschnittsbürger, die eben Lust auf Sex haben? Ich werde es herausfinden. Zu Beginn hier kurz die Kostenstruktur: Frauen zahlen überhaupt nichts und sind kostenlose Premiummitglieder. Das heißt volle Leistung zum Nulltarif. Ich finde das schon mal super, wenn auch nicht verwunderlich. Ich schätze, dass das Verhältnis zwischen Männern und Frauen hier wohl eher unausgewogen ist. Die Geschäftsidee ist eigentlich ganz einfach. Die Männer zahlen eine “Vermittlungsgebühr” um Frauen für ungezwungnen Sex zu finden – anders herum würde sowas wohl nicht funktionieren. So, nun mal sehen welche C-date Erfarungen ich machen werden.

    c-date profil

    mein C-Date profil, hier stehen andere Angaben im Vordergund

    Anmeldung und Portaleinführung: Für Frauen ist die Anmeldung bei C-Dating gratis (ich werde unter der Rubrik „gratis Premiummitglied geführt“). E-Mail-Adresse bestätigen, Foto hochladen, loslegen.

    Angaben
    Hier kommt es auf Anonymität an. Es gibt zwar einen Steckbrief, allerdings richten sich die Angaben ausschließlich auf das, worum es hier geht, unverbindliche Flirts und mehr. Bei „Mein Erotik-Typ“ kann man anhand von vorgegeben Bildern 5 auswählen – die meisten eher ohne wirkliche Aussage, wenige gehen (mir persönlich zu direkt) ins Detail. Die Rubriken „Meine Vorlieben“ und „Über mich“ sind wohl selbsterklärend – direkt und auf den Punkt gebracht. Man kann Suchkriterien für „den gewünschten Kontakt“ auswählen und speichern. Mehr gibt es nicht zu tun außer abzuwarten. Gut gelöst für all diejenigen die hier auf der Suche nach rein Körperlichem sind – und wer Liebe sucht ist hier sowieso fehl am Platz.

    c-date favouriten

    hier kann man seine c-date favouriten finden

    Möglichkeiten auf dem Portal
    Als Frau besteht ohne weitere Kosten die Möglichkeit der uneingeschränkten Portalnutzung. Alles ist sehr anonym gehalten und C-Date sucht für einen die Partner aus, indem die vorher eingestellten Suchkriterien ausgelesen werden. Es gibt „Kontaktvorschläge“ und „meine Besucher“ (also die, für die ich ein Kontaktvorschlag bin und die meine Seite besucht haben). Da die Bilder der anderen Mitglieder sowieso erst nach Anfrage sichtbar werden und die Profilangaben sich ausschließlich nach den sexuellen Neigungen richten, ist das wahrscheinlich der beste (und einzige) Weg an Kontakte zu gelangen. Eigentlich ist es ja auch ganz praktisch, da man nicht nach der großen Liebe, sondern nur nach einem Abenteuer sucht, sparrt man sich so Zeit und bekommt auch noch passende Ergebnisse geliefert. Allerdings kommt man sich ein wenig nutzlos vor, denn selbst kann man irgendiwe nicht wirklich viel entscheiden (da denke ich bestimmt schon wieder viel zu romantisch).

    c-date möglichkeiten

    hier die Portalstruktur von C-Date, alles ganz einfach und übersichtlich gehalten

    Übersichtlichkeit: Sehr übersichtlich gehalten. Wenige Funktionen, das Ziel steht klar im Vordergrund. Kein zusätzlicher Schnick-Schnack oder andere Features.

    Nachrichten und Anfragen
    Ich habe sofort nach der Anmeldung Mails von potentiellen „Partnern“ erhalten – auf MEINE Anfrage hin. Habe eine E-Mail vom C-Dating-Team bekommen: „Wir haben in Ihrem Namen gerade eine Begrüßungsnachricht an Ihre interessantesten C-Date Kontakte gesendet. Sie erhalten bestimmt gleich die ersten Antworten!“ Abgesehen davon, dass ich meine potentiellen „Partner“ doch gerne selber aussuchen möchte (aber das haben wir ja oben schon geklärt), sind die ausgesuchten Kontakte für mich alles andere als interessant (aber wie gesagt, ist wohl in diesem Fall der beste Weg zur Kontaktaufnahme). Update nach einer Woche: Ich habe 10 Nachrichten in meinem Posteingang. Soweit ich das beurteilen kann sind bislang keine Spamnachrichten dabei. Die Männer wollen, dass ich mein Foto für sich freischalte, halten Smalltalk und gewähren mir Einblicke in ihr Profil. Allerdings sind es alles Antworten auf meine imaginäre Nachricht, die das Portal wohl öfter verschickt hat. Liegt wahrscheinlich daran, dass Männer für den Premiumaccount bezahlen müssen, Anfragen von Frauen rechtfertigen somit den Preis. Wie dem auch sei, es funktioniert. Schnell beginnen die ersten Kontaktaufnahmen, ich bekomme schnell antworten. Kurze Zeit später bin ich voll dabei beim Erotik-Dating 2.0.

    c-date nachricht

    “meine” Nachricht an potentielle Partner, das Kontakt aufnehmen übernimmt c-date für mich

    Fazit
    Grundsätzlich muss ich hier festhalten, das C-Date eine Seite für unverbindlichen Sex und Seitensprünge ist. Es kommt anscheinend immer wieder vor, dass Frauen hier nach Liebe suchen. Da sind sie definitiv fehl am Platz. egal wie nett oder zuvorkommend die Männer hier sind, sie sind ganz bestimmt nicht auf der Suche nach was Festem. Wer damit leben kann auch mal von Fake-Accounts zugespamt zu werden, kann hier durchaus einen Sex-Partner für eine Nacht finden. Allerdings müssen Männer bei der Anmeldung sofort ein kostenpflichtiges Abo abschließen. Ob sich das wirklich lohnt ist wohl jedem selbst überlassen und lässt sich von mir als Frau auch schlecht beurteilen, für umsonst bekommt man als Frau ziemlich viel Leistung – kostenlose, wirkliche, interessierte Kontakte. Meine C-Date Erfahrungen im Grunde genommen sehr positiv, ich bin mir nur noch nicht ganz sicher ob das was für mich ist – aber das ist ja eine ganz andere Sache.

    App
    C-Date ist auch fürs Handy in Form einer App verfügbar. Der Service ist kostenlos sowohl für Android als auch für Apple verfügbar. Allerdings gibt es auf dem Markt bisher nur die englische Version.

    c-date app

    C-Date App zum downloaden für Android und Apple

    Magazin
    Das C-Date Magazin ist auch ohne Registrierung zu erreichen. Zwar ist es ein bisschen schade, das die Aufmachung der Seite nicht besonders ansprechend gestaltet ist, aber es sind interessante Artikel zum Thema Sex und Liebe sowie erste Informationen über das Casual Dating für Neueinsteiger zu finden. Ein Klick lohnt sich auf jeden Fall, vor allem für die, dernen Interesse ich für dieses Thema wecken konnte.

    c-date magazin

    Das C-Date Magazin, Artikel und Wissenswertes über Liebe und Sex

    Aktuelle C-Date Werbung

    Hier die C-Date Webespots der letzten 3 Jahre. Hier soll gezeigt werden wie Casual Dating mit Niveau funktionieren kann. Ein prickelndes Abendeuter anstatt schmuddeliger Hinterhofatmosphäre.

    Kontakt
    Interdate S.A.
    291, route d’Arlon
    LU – 1150 Luxemburg
    Luxemburg

    E-Mail: service@c-date.de

    Erfahrungen
    Erste Online-Erfahrungen habe ich im Bereich des Casual-Datings nun gemacht, bis zum Treffen ist es allerdings nie gekommen. Ich weiß nicht woran es liegt, vielleicht muss man einfach der Typ dafür sein. Mal sehen, vielleicht traue ich mich eines Tages ja noch und vage ein erotisches Abenteuer. Wie ist das bei euch? Könntet ihr euch Casual-Dating vorstellen und habt ihr bereits Erfahrungen, vielleicht sogar mit C-Date selber? Ich bin gespannt.